Die Lagerung des Christstollen

Lagerung Dresdner Christstollen

Die richtige Lagerung ist das Hauptkriterium für die Qualität und Haltbarkeitsdauer eines jeden Stollens. Nur in kühlen Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit kann das Gebäck über mehrere Wochen seinen ausgezeichneten Geschmack und die nötige Feuchtigkeit entwickeln und halten.

Folgende Punkte sollten für eine optimale Lagerungszeit eingehalten werden:

  • Lagerung bei hoher Luftfeuchtigkeit, ca. 50 - 80 % relative Feuchte
  • Lagerung bei Temperaturen zwischen 10 - 18 °C
  • Keine direkte Sonneneinstrahlung
  • Lagerung des Gebäcks im Stollen-Karton oder der Dose

 

Haltbarkeit Dresdner Christstollen

Damit Sie den Kauf Ihrer Stollen ideal auf den Termin des Verschenkens abstimmen können, finden Sie nachfolgend eine Übersicht über die Haltbarkeitsdauer der Striezel:

  • Christstollen - Rosinenstollen, mindestens 16 Wochen
  • Dresdner Mandelstollen, mindestens 6 Wochen
  • Dresdner Mohnstollen, mindestens 2 Wochen