Zutaten:

21 g Hefe

½ TL. Salz

100 ml Milch

40 g Butter

1 Ei

500 g Weizenmehl

80 g Zucker

100 g Rosinen

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte des Mehls drücken.

Milch etwas anwärmen Ca. 30 Grad und die Hefe, Zucker in die Milch geben und in der Milch auflösen danach die Milch in die Mulde schütten und Mehl am Rand der Mulde Mehl auf die Milch schütten und einen weichen Teig rühren dann mit einem danach die Schüssel mit einem Tuch abdecken.

1 Stunde Ruhen lassen.

Nach der Stunde die Restliche Zutaten in den Vorteig geben und ca. 30 Minuten kneten.

Wieder den Teig mit einem Tuch abdecken und Ca. 45 Minuten ruhen lassen und noch mal den Teig kneten ca. 45 Minuten den Teig abdecken und ruhen lass.

Wehrend der Teig Ruht belegen Sie das Backblech mit Backpapier.

Den Teig zu einer Brot Form kneten und auf das Backblech legen und 30 Minuten ruhen lassen.

Download
Osternbrotrezept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.0 KB